Bio-Heuriger


Unser nächster Öffungstermin:
22. Juli – 7. August 2022

Am Sonntag, 7. August 2022 haben wir einen Sommerbrunch – von 11.30 bis 14.00.
Gerne nehmen wir Ihre Reservierung entgegen (0664/38 56 159 oder 02275/74737 oder urbanistubn@gmx.at)

Folgende Speisen erwarten Sie beim Brunch am 7. August:

Marillen-Rehpastete
Honigkrustenschinken m. Apfel-Melonen-Salat

Klare Suppe mit Dinkelfrittaten
Zucchinicremesuppe

Spanferkel, Grillhendl, Spareribs
Reh in Eierschwammerlsauce
Gegrillte Wildschwein-Spieße
Surschnitzel
Grammelknödel
Mozzarellafleischbällchen
Gebackene Zucchini
Grillgemüse

Verschiedene Beilagen und Salate

Marillenknödel


Unsere Bio-Schweine chillen ab 30 °C unter der Dusche:




Gerne verwöhnen wir Sie kulinarisch bei Ihrem ganz persönlichen Fest daheim oder in der Urbanistubn!
(0664/38 56 159)



4 eingereichte Produkte – 4 Prämierungen!

Ab-Hof-Messe Wieselburg 2021




Bio-Blunzn: Sieger
Bio-Hauspastete: Gold
Bio-Rehpastete: Silber
Bio-Rohschinken: Silber

Bioheuriger Urbanistubn



Über uns:


Im Jahre 1998 öffneten wir das erste Mal die Pforten der Urbanistubn.

Von Anfang an war es uns wichtig, möglichst viele Produkte am Hof und in der Küche selbst zu erzeugen. So stammen das Schweinefleisch und die Erzeugnisse daraus zur Gänze aus unserem eigenen Betrieb.

Im Oktober 2020 haben wir das erste Mal einen Sturmheurigen ausgesteckt und alle Speisen und selbsterzeugten Getränke in Bioqualität angeboten. Nachdem die Herausforderungen der Zertifizierung jeder einzelnen Speise!, die Beschaffung aller Zutaten aus biologischer Produktion, geschafft waren, sind wir mittlerweile glücklich, diese Entscheidung getroffen zu haben und führen seither jeden (Abhol)Heurigen in Bioqualität. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die zugekauften Rohstoffe noch regionaler geworden sind, als bisher.

Natürlich wird auch der Wein selbst kultiviert und gekeltert, ebenso wie der Trauben-, Apfel-, Johannisbeer-, Holunderblütensaft und der Marillennektar.

Der elterliche Bauerngarten liefert zahlreiches Gemüse, Kräuter und Blumen je nach Saison.

Saisonale und regionale Produkte sind uns wichtig, so gibt´s bei uns auch immer Gerichte vom Wild aus dem Pixendorfer Revier.

Familienbetrieb Fallbacher – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – by elena azzalini